Coworking Erfurt. Der Coworking Space in der Landeshauptstadt.
13Aug/13Off

Der Sommer geht weiter: Die OpenFinca auf Mallorca

Wer von uns wünscht es sich nicht, in den kalten Wintermonaten einmal aus seinem gewohnten Arbeitstag zu entfliehen und stattdessen im warmen Süden in entspannter Atmosphäre zu arbeiten?

Genau das ermöglichen Holger Ahrens und Marika Müller, die das Projekt OpenFinca ins Leben gerufen haben. Unter dem Motto „Helden der Arbeit in die Sonne!“ öffnet der Coworking Space auf der Insel Mallorca von November bis Januar seine Türen für Kreative, Selbständige, Freischaffende, Existenzgründer und alle, die gern flexibel und kollaborativ arbeiten. In einer Finca im Ort Consell sorgen die freie Redakteurin und der Webentwickler in diesem Zeitraum für OpenSpace, spannende Workshops und Weiterbildungen sowie Möglichkeiten zum konstruktiven und offenen Austausch zwischen Teilnehmern verschiedener Branchen. Sechs separate Arbeitsplätze, inklusive Schlafgelegenheiten sowie Gemeinschaftsräume und eine große Terrasse mit Pool bieten genügend Platz für bis zu neun Coworker, die in einem lockeren Umfeld ihren Ideen freien Lauf lassen können. WLAN ist selbstverständlich auch vorhanden. In der OpenFinca kann sich jeder in die Gemeinschaft miteinbringen und vom Wissen anderer profitieren. Mitmachen können viele, denn das Konzept richtet sich laut Holger und Maria an eine Zielgruppe, die männlich oder weiblich, zwischen 18 und 80 Jahre alt, freiberuflich, selbstständig, gewerblich oder unternehmerisch in der Regel ohne festen Arbeitgeber tätig und zeitlich weitestgehend ungebunden ist und kein Problem damit hat, auch woanders zu arbeiten.

Um den Coworking Space der besonderen Art in die Tat umsetzen zu können, wird das Projekt über die Crowdfunding-Plattform Nordstarter finanziert, das sich seit 01.08.2013 in der Finanzierungsphase befindet. Die gestartete Crowdfunding-Kampagne endet am 31.08.2013 und benötigt bis dahin jede Hilfe, denn erst mit der Finanzierung von 5000 Euro kann OpenFinca so richtig beginnen! Das Vorhaben der beiden Freischaffenden kann durch den Kauf von kleinen „Dankeschöns“, wie Shirts oder Postkarten, aber auch durch den Erwerb der limitierten Early-Bird-Tickets unterstützt werden. Diese Tickets haben gleich zwei Vorteile: zum Einen kann der Zeitraum des Aufenthalts frei gewählt werden und zum Anderen gibt es vergünstigte Sonderkonditionen. Dabei können die Teilnehmer Plätze für ein, zwei oder vier Wochen buchen.

Fühlst Du dich angesprochen und möchtest bei OpenFinca überwintern? Dann buche Deinen sonnigen Platz und genieße die Zeit zum Entwickeln, Netzwerken und Entspannen! Weitere Informationen zum Projekt gibt es auf Nordstarter und Facebook. Zusätzlich findet für alle Interessierten am 19.08.2013 in Hamburg ein Informationsabend statt.
Wir sind jedenfalls begeistert von OpenFinca und hoffen auf erfolgreiches Gelingen des Projekts!

veröffentlicht unter: Blog Kommentare
Kommentare (1) Trackbacks (0)
  1. Hi

    Danke für die Erwähnung. Wer sich ein günstiges EarlyBird-Ticket sichern möchte sollte dies bis Ende des Monats auf unserer CrowdFunding-Seite http://www.nordstarter.org/openfinca tun.

    Grüße
    Holger


Kommentar schreiben


Noch keine Trackbacks.